DE-ÖKO-003

Klicke auf das Logo um zu den Bio-Hähnchen zu kommen

BIO – Landwirtschaft
Ökologischer Landbau auf dem Fröschbrunna 

Gesunde Böden bilden die Grundlage für gesunde Pflanzen“
Gesunde Nahrungsmittel sorgen für Gesundheit des Menschen!

Durch eine nachhaltige und ressourcenschonende Bewirtschaftungsweise legen wir besonders Wert auf die Erhaltung unserer idyllischen Kulturlandschaft. Wir versuchen die Natur – in ihrer Schönheit und Funktionalität – an unsere künftigen Generationen weiterzugeben. Angefangen bei der eigenen Energieproduktion aus Sonnenstrom und Biomasseheizung, erstreckt sich diese Betriebsphilosophie über die gesamte ökologische Produktion und Aufbereitung unserer Erzeugnisse bis hin zur möglichst regionalen Vermarktung.

 Als Familienbetrieb haben wir uns auf die Bio-Hähnchen, Getreideproduktion und die Heuproduktion aus extensiv genutzten Wiesen spezialisiert. Das erzeugte Brotgetreide wird heute überwiegend an die weiterverarbeitende Nahrungsmittelbranche vermarktet, unser Futtergetreide geht an unsere Futtermühle und kommt dann als Bio-Hähnchenfutter zurück auf unseren Betrieb, wobei die kräuterreichen Heurundballen in unserer Angus-Rinderhaltung ihren Abnehmer finden.

Bio Kreis
zertifizierter Bio-Betrieb 

Zudem sind wir auch Mitglied des ökologischen Biokreis-Verbandes (www.biokreis.de) welcher über die Grundanforderungen der EU-Ökoverordnung hinausgehend noch striktere Anforderungen an die zertifizierten Bio-Betriebe stellt. Regelmäßige Kontrollen gewährleisten in diesem Zusammenhang Konformität und hohe Qualität. Denn „BIO“ – als eine Art „Premium-Standard“ bedeutet für uns in erster Linie auch sorgfältig und gewissenhaft mit dem Vertrauen des Verbrauchers umzugehen.

Das Dauergrünland wurde zugleich einer extensiven und naturnahen Bewirtschaftung ausgesetzt. Im Ackerbaubereich bemühen wir uns seither um eine besonders ausgeglichene und weite Fruchtfolgegestaltung mit Hilfe von Hauptfrüchten wie Dinkel, Weizen, Triticale, Roggen, Gerste und Hafer. Darüber hinaus bauen wir auf einen hohen Leguminosenanteil in Form von Kleegras, welches wir als Silage an unsere Angusrinder verfüttern, um die Folgekulturen trotz alledem ausreichend mit Nährstoffen zu versorgen.

Da wir als Biokreis–Betrieb ganz auf Kunstdünger und jeglichen chemischen Pflanzenschutz verzichten, gönnen wir unseren Böden gelegentlich Festmist aus unserer Angusrinderhaltung sowie aus unserer Bio-Hähnchenhaltung. Die fördert den Humusaufbau und regt das Bodenleben an, was wiederum der gesamten Pflanzengesundheit sehr zuträglich ist. Die regelmäßigen Gaben von natürlichen Düngern wie Gesteinsmehl und Kalk bringen Boden und ph-Wert ins Gleichgewicht und werten diesen langfristig und nachhaltig auf. 

Unsere Abholkarte mit stets frischen Gerichten -  für Sie liebevoll zubereitet.

Bei uns erhalten Sie in der Corona Zeit stets frisch zubereitete Gerichte für Freitag, Samstag und Sonntag. Wählen Sie ihre Lieblingsgerichte in der  Karte aus und teilen Sie uns ihren Wunsch mit. Wir sind stets für Sie da. Telefonische Bestellung unter: 09261-91203Jetzt auch Online möglich
Vergessen Sie nicht, ihre eigenen Töpfe mitzubringen!
Unsere Karten können Sie sich auch gerne ausdrucken !